Neubau ITZ Plus

  • Büro / Gewerbe

Neubau eines Gründerzentrums „Innovations- und Technologietransferzentrum Plus (ITZ+) der Stadt Biberach an der Riß. Das Gebäude ist in seinem Ersten Bauabschnitt Teil des Wissenschaftscampus Biotechnologie der Hochschule Biberach.

Auf der aufwendigen Brunnengründung mit übergeordnetem Stahlbetongitterrost ruhen vier Geschosse mit Arbeits- und Forschungsplätzen, Versammlungsbereichen etc. Das Gebäude ist im Innen- sowie Außenbereich völlig in Sichtbeton gehalten. Das geschwungene Ziegel- und Blechdach beherbergt eine für Forschungszwecke angelegte Algenzucht.

Den Außenbereich ziert eine Biberschwanzfassade und die Gebäudeäusläufer beheimaten den auf der Nordseite anschließenden Wissenschaftsgarten sowie im östlichen Bereich Parkierungsflächen.

Leistungen

  • LPH6 - Ausschreibung
  • LPH7 - Vergabe
  • LPH8 - Bauleitung
  • LPH9 - Objektbetreuung

Ort

Biberach an der Riss

Bauherr

Stadt Biberach an der Riss

Architekt

Deubzer König Rimmel Architekten, München

Bruttorauminhalt

25.000 m³

Bruttogeschossfläche

4.800 m²